ErfolgsgeDANKE – Der Podcast über Erfolg, Karriere und New Work

ErfolgsgeDANKE – Der Podcast über Erfolg, Karriere und New Work

ErfolgsgeDANKE #35 mit Björn Schneider, Holacracy & Agile Coach

ErfolgsgeDANKE #35 mit Björn Schneider, Holacracy & Agile Coach

Wie wird in Zukunft eigentlich geführt und welche Organisationsstruktur braucht ein Unternehmen, um zukunftsfähig zu sein? In der aktuellen Episode des #ErfolgsgeDANKE-Podcast spricht der Björn Schneider über Holakratie und seinen Weg in die Selbständigkeit.

ErfolgsgeDANKE #34 mit Christoph Koch, Buchautor und Journalist

Warum man digitale Tools trotz ihrer Schattenseiten nicht komplett verbannen oder verfluchen sollten, wie sinnvoll „Digital Detox“ ist und warum es bei der Berufswahl oft nicht nur um Talent, sondern um Chancen und Enabler geht, das erzählt Christoph Koch in der aktuellen Episode von ErfolgsgeDANKE. Der Journalist und Buchautor erklärt zudem, was es braucht, um als Freischaffender erfolgreich zu sein.

ErfolgsgeDANKE #33 mit Jonathan Kurfess, Gründer von Appinio

Welche Erfahrungen prägen einen fürs Leben und warum werden in der Start-up-Welt eigentlich fast nur die Erfolgsgeschichten erzählt? In der aktuellen Episode des #ErfolgsgeDANKE-Podcast, spricht Jonathan Kurfess von Appinio über den Wert von selbstgemachten Erfahrungen und Auszeiten.

ErfolgsgeDANKE #32 mit Petra Wille, Product Leadership Coach

Was sind eigentlich die Skills der Zukunft und wie gestalten wir Führung "next level"? In der aktuellen Episode von #ErfolgsgeDANKE spricht Petra Wille über Führung als eine Art der Geburtshilfe und wieso Veränderung immer bei einem selbst beginnen muss.

ErfolgsgeDANKE #31 mit Hendrik Martens, Coach und Sinnfluencer

Wie entdeckt man eigentlich seine Werte und wie gibt man seiner Tätigkeit einen Sinn? In der aktuellen Episode von #ErfolgsgeDANKE spricht Hendrik Martens über „Sinnfluencer*innen“, besondere Fähigkeiten, die Midlife-Morphose und die ganz persönliche Heldenreise.

ErfolgsgeDANKE #30 mit Ninia LaGrande, Autorin, Moderatorin und Slam-Poetin

Wie schafft man es eigentlich auf die Bühnen dieser Welt? In der neuen Episode des #ErfolgsgeDANKE-Podcasts spricht Ninia LaGrande genau darüber. Die Autorin und Slam-Poetin erzählt auch, wie sie sich für Gerechtigkeit einsetzt und warum die neue Audio-App Clubhouse eine wichtige Diskussion über Inklusion ausgelöst hat.

ErfolgsgeDANKE #29 mit Alexander Langer, Chefredakteur Business Punk

Alexander Langer ist der lebende Beweis dafür, dass man auch auf Um- und Abwegen Karriere machen kann. Einst spielte er in einer Jazz-Band Kontrabass, ohne das Instrument wirklich zu beherrschen. Heute ist er der Chefredakteur der Business Punk und spricht in der neusten Episode des #ErfolgsgeDANKE-Podcasts darüber, wie eine ungewöhnliche Karriere durch unerschütterlichen Optimismus entstehen kann.

ErfolgsgeDANKE #28 mit Philip Meissner von der ESCP Business School

Wie trifft man gute Entscheidungen? Darüber spricht Prof. Dr. Philip Meissner, Professor für strategische Entscheidungsfindung an der ESCP Business School, in der aktuellen Episode des #ErfolgsgeDANKE-Podcasts. Philip Meissner erzählt davon, wie wir es durch gewisse Methoden sogar schaffen, uns zu besseren Entscheidungen zu "tricksen" – und welchen Wert Meditation für die Entscheidungsfindung hat.

ErfolgsgeDANKE #27 mit einem großen "Danke!"

Erfolg hat viele Gesichter – und 26 davon haben 2020 im #ErfolgsgeDANKE-Podcast über ihren Werdegang, ihre Mission und ihre Wegbegleiter*innen gesprochen. Die letzte Episode diesen Jahres steht daher ganz im Zeichen derer, die den Podcast ermöglicht und ihn zu etwas Besonderem gemacht haben.

ErfolgsgeDANKE #26 mit Alexander Höller, "The Emotion Artist"

Wenn man Künstler ist, dann soll die eigene Botschaft auch gesehen werden. Doch wie lebt es sich zwischen Kunst und Kommerz? Darüber spricht Alexander Höller, Emotion Artist, in der aktuellen Episode des #ErfolgsgeDANKE-Podcasts. Er erzählt, was es ihm bedeutet Künstler zu sein, warum er als Elfjähriger über Feuer lief und wieso „Bitte“ und „Danke“ Schlüsselwörter für ihn sind.